Schritt für Schritt

Diese über 5000 Jahre alte Technik erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das Malen mit heißem Wachs wurde schon lange vor der der Ölmalerei, ca. 800 n.Ch., eingesetzt. Auch namhafte Künstler, wie z.B. Da Vinci, setzte flüssige Wachsfarben für seine Werke ein.
In der heutigen Encaustic-Maltechnik verwendet man ein elektronisches Maleisen und nach alten Rezepturen gefertigte Farbmischungen aus Bienenwachs und Farbpigmenten auf speziellen Encaustic-Karten.
Die Encaustic-Malerei eignet sich auch für weitere Malgründe wie Keilrahmen, Malpappen. Aber auch auf Holz und ausgeblasenen Hühner/Enten-Eier lassen sich tolle Objekte erstellen.

Beim auftragen der Farbe entstehen fantastische Strukturen und leuchtende Farben. Encaustic verlangt keinerlei Malerfahrung und ist für kleine ( ab 6 J. ) und große Künstler gleichermaßen geeignet.


ENCAUSTIC - jedes Bild ein Unikat


Encaustic-Einführung ... die Landschaft

In folgendem Beitrag zeigen wir Ihnen die Enstehung einer "klassischen" Encaustic-Landschaft. Die aufgeführten Schritte können auch in Video-Clips angesehen werden. Voraussetzung hierfür ist ein installierter Windows-Media-Player.

Gleich zu den Video-Clips: Hier anklicken

Zubehör:
- Encaustic Maleisen
- Encaustic Wachsfarben
- Malkarte, DIN A6
- Küchenkrepp ( zum Säubern der Malfläche )
- Zeitungspapier ( als Unterlage )

Encaustic-Klassiker ...die Landschaft

Schritt1: Der Himmel
- Papier im Hochformat legen
- Wachsauftrag ( s. Abb.)
- das Maleisen langsam von oben
nach unten ziehen
Video-Clip ansehen: Hier klicken
Himmel: Abendstimmung
Arbeitsschritte wie oben beschrieben

Tipp: Sollte der Wachsauftrag nicht ausreichend sein ...
... Vorgang ohne Wachs wiederholen oder nur mit
transparenten Wachs den Arbeitsschritt nachziehen.
Video-Clip ansehen: Hier klicken
Schritt 2: Ebenen und Täler
- Papier im Querformat legen
- Wachsauftrag ( s. Abb.)
- Maleisen auf der Seite ansetzen
und wellenförmig von der Mitte
nach unten fahren.
Video-Clip ansehen: Hier klicken
Tipp:
Nachdem 2-3 Ebenen gezogen worden
mit Schritt 3und4 beginnen. Anschliessend
neue Täler und Ebenen ziehen ...
Fügen Sie auch etwas Wachsfarbe mit
dem Sie den Himmel gestaltet haben hinzu.
Schritt 3: Gräser
- um gezielte Gräserpartin zu erhalten
wird das Papier in die Hand genommen,
an die gewünschte Stelle angedrückt und
weggezogen (Saugeffekt).
Video-Clip ansehen: Hier klicken
Tipp:
Das Papier und Maleisen immer so ansetzen,
damit man sehen kann, was entsteht.
Schritt 4: Grashalme
- das Maleisen wird über die Seitenkante,
ausserhalb der Karte angesetzt, auf die
Encaustic-Karte gezogen und nach oben
abgehoben.
Video-Clip ansehen: Hier klicken
Tipp:
Für Gräser und Grashalme keinen erneuten
Wachsauftrag verwenden. Somit ist der
Farbton zum Hintergrund immer
passend und harmonisch.
Schritt 4: Büsche
- das Maleisen zur Malplatte umsetzen
- Wachsauftrag ( s. Abb.)
- Schwamm auf Fläche/Farbe andrücken
und kurz erwärmen lassen
- Buschwerk tupfend auf die Karte bringen
Video-Clip ansehen: Hier klicken
Tipp:
Beginnt man mit dunklen Grün nach hell, wirkt
der Busch realistisch. Man kann auch anschliessend
mit weißem Wachs und Schwamm dezent
Akzente setzen.
Diese Bücher sind für Einsteiger im Fachhandel erhältlich:

links: Encaustic-Malschule
Art.-Nr. 5391.00.07

rechts: Encaustic-Malen mit heißem Wachs
Art.-Nr. 5399.00.07

Weitere Informations-Seiten, Encaustic

Encaustic-Wachs-Farbpalette Die passenden Wachsfarben für Ihre Werke. HOBBYRING bietet Ihnen 27 Grundtöne, 6 Effektfarben-Neon, 6 Pastellfarben und 5 neue Farbtöne.

Häufig gestellte Fragen Wissenswertes über Encautic- Produkte und Anwendung

«   1 2

... weitere Encaustic-Bücher

Titel: Malen mit Wachs

Autor: Michael Bossom


Format: DIN A4, 64Seiten
Titel: Encaustic - Faszination Wachsmalerei
Autor: Brita Kriz

Format: DIN A4, 52 Seiten
Titel: Arbeitsbuch

Autor: Michael Bossom



Format: DIN A4, 96Seiten